Pferde Farm Helfer

Pferde sind eine ganz besondere Tierart, die sich großer Beliebtheit erfreut und schon seit Tausenden von Jahren an der Seite des Menschen zu finden ist. Beinahe kann man sich schon gar nicht mehr vorstellen, dass es auch Wildpferde gibt, die ihren eigenen anmutenden Weg in der Natur gehen. Meist sind Pferde dort, wo auch Menschen sind. Wie im Spiel Pferde Farm Helfer, in dem du als Spieler die Rolle des Pflegers übernimmst und dich um die Tiere kümmern musst. Und sehr schnell wird dabei klar, dass ein Pferdespiel ganz und gar nicht nur im reinen Schlecken von Zuckerwürfeln besteht, sondern mit harter Arbeit verbunden ist. Damit die Tiere mit allem Notwendigen versorgt werden, musst du dich um alle ihre Bedürfnisse kümmern, die nach und nach entstehen. Wie du sehen wirst, können Pferde ganz schön ungeduldig werden. Und einfacher wird es auch nicht, wenn erst einmal weitere Pferde als neue Bewohner auf dem Hof dazukommen. Mit der Maus bewaffnet, wirst du dich also in die Arbeit stürzen, die viel Spaß machen wird. Geschick und ein gutes Auge sind gefragt, um in diesem Pferde-Minispiel alle Aufgaben bewältigen zu können.

Worum geht es in dem Pferde Farm Helfer Spiel?

Der Besitzer eines Pferdehofs fährt in den Urlaub. Klar, dass sich jetzt jemand um seine tierischen Bewohner kümmern muss. Und genau da kommst du ins Spiel. Du wirst die Aufgabe des Pflegers übernehmen, der sich um die Ponys kümmert. Spielen kannst du Pferde Farm Helfer ganz einfach mit der Maus und direkt hier im Browser. Ein Download ist nicht notwendig. Das Spiel läuft mit Flash, weshalb du schauen solltest, dass hier alles aktuell ist. Gleiches gilt auch für deinen Browser, bevor du dich daran machst, einen hohen Score im Pferde Browsergame zu erreichen. Eine Highscoreliste gibt es nicht, aber wenn du dich mit Freunden vergleichen möchtest, kannst du natürlich einfach die Levelzahlen notieren. Mit der Zeit steigst du immer weiter im Level auf, was die Sache nicht einfacher macht. Um ein Level weiterzukommen, musst du jeweils eine bestimmte Punktzahl erreichen.

Die Arbeit auf dem Pferdehof verläuft nach einem festen Muster. Die Tiere haben verschiedene Bedürfnisse, die immer wieder aufkommen. Trinken, Spielen, Saubermachen, Striegeln, Fressen und Schlafen – im Grunde unterscheiden sich Pferde nicht sonderlich vom Menschen, der die gleichen Ansprüche hat. Du musst nun im Spiel darauf achten, welches der Bedürfnisse neben dem Pferd erscheint. Anschließend wählst du das nötige Werkzeug aus der oberen Leiste aus und klickst damit auf das Symbol bei dem jeweiligen Pferd. Aber aufgepasst, denn nur mit dem richtigen Werkzeug, wird das Bedürfnis des Pferds tatsächlich befriedigt.

Steuerung & Tipps beim Pferde Farm Helfer Spiel

Zu Anfang des Spiels kannst du auf „Start“ oder „Instruction“ klicken, was allerdings beides den selben Effekt hat. Im nächsten Schritt kannst du dir bereits ein Pony auswählen, welches du in der ersten Runde pflegen möchtest. Danach kann es dann ins Spiel gehen, das du komplett mit Maus spielen wirst. Hier ist ein schnelles Klicken gefragt, da die Bedürfnisse der Pferde bald wechseln. Das ist an sich nicht weiter schlimm, allerdings hast du nur je 3 Minuten Zeit, um eine bestimme Punktzahl – etwa 1.000 Punkte in Runde 1 – anzusammeln. Erfüllst du ein Bedürfnis, steigt die Punktzahl an.

Du siehst in diesem Ponyspiel jeweils das Symbol für das Bedürfnis neben dem Pferd. Um es zu erfüllen, musst du oben auf das Symbol klicken, sodass du das entsprechende Werkzeug ausgewählt hast. Anschließend noch einmal mit dem passenden Werkzeug neben das Pferd klicken und zufrieden dabei zuschauen, wie das Pferd glücklicher wird. Kleiner Tipp: Es spart Zeit, wenn Pferde möglichst das selbe Bedürfnis haben und man dafür nicht das Werkzeug wechseln muss. Mit etwas Übung kannst du hier bald deine Geschicklichkeit unter Beweis stellen.