Horsey Racing

Schnell wie der Wind sein zu können, hat den Menschen schon immer fasziniert. Was er von Natur aus nicht mehr allzu gut beherrscht, sieht bei Pferden schon ganz anders aus. Diese können zwar nicht fliegen, aber zwischenzeitig sind auch ihre vier Hufen ganz in der Luft, was dem Fliegen wohl sehr nahkommen dürfte. Und weil Pferde nicht nur stark sondern eben auch schnell sind, hat der Mensch schon immer Gefallen am Pferderennen gehabt. In Horsey Racing bekommst du es aber nicht mit den üblichen Rennbahnen und Jockeys zu tun, denn diese Pferde laufen ganz für sich alleine. Zumindest mehr oder weniger, denn steuern musst du sie und dabei ist sehr viel Geschick und Aufmerksamkeit gefragt. Auf dem Weg zum Ziel gibt es nämlich nicht nur schöne Wiesen, sondern auch Hindernisse, die es zu überspringen gilt. Für das Pferd eigentlich kein Problem, sofern du schnell genug klicken kannst. Wenn du zu langsam unterwegs bist, droht die Konkurrenz davon zu laufen. Wenn du allerdings zu schnell bist, kannst du nur schlecht den herannahenden Hürden ausweichen. Horsey Racing ist ganz klar ein Pferdespiel, bei dem es um Geschicklichkeit und Konzentration geht. Spielen kannst du nicht nur Einzelrennen sondern auch ganze Turniere. Ein perfektes Spiel, wenn es um den Reiz eines Highscores geht. Wirst du schnell genug sein?

Horsey Racing online spielen und coole Pferderennen erleben

Das Flashspiel Horsey Racing ist kostenlos und kann direkt im Browser gespielt werden. Du brauchst nichts weiter als deine Maus, mit der du die Geschwindigkeit und das Springen kontrollierst. Dein Ziel ist es natürlich immer, das Rennen zu gewinnen. Das geht in einzelnen Rennen, aber auch in Turnieren, in denen du mehrere Läufe hintereinaner hast und auch mehr Konkurrenz neben dir. Je eher du im Ziel bist, desto besser ist es für deine Punkte. Allerdings hat das Spiel nicht alleine etwas mit Geschwindigkeit zu tun. Im Notfall musst du dein Tempo nämlich auch drosseln, um besser die Hürden sehen aber auch um Energie aufzutanken zu können.

Neben Hürden hat das Pferdegame auch noch besondere Extras zu bieten, zum Beispiel Äpfel an Bäumen. Diese bringen zusätzliche Energie und andere Vorteile. Allerdings müssen diese ebenfalls durch Springen erreicht werden. Allerdings ist Vorsicht gefragt, da du nicht zu viel springen solltest, um bei einer Hürde noch genügend Zeit zu haben. Und solltest du erst einmal über eine Hürde stolpern, dann verlierst du dabei kostbare Zeit. Es gibt unterschiedliche Höhen der Hürden, die dir das Leben schwer machen.

Steuerung des Horsey Racing Games

Du kannst Horsey Racing ganz locker mit der Maus spielen. Nach einem Rennen wirst du die Steuerung verstanden haben, die sehr intuitiv funktioniert. Bewegst du die Maus nach rechts, läuft dein Pferd wesentlich schneller, dafür aber auch dichter am rechten Bildschirmrand. Dadurch kannst du die Bäume und Hürden, auf die du zuläufst, nur sehr schwer sehen. Bewegst du die Maus nach links, hast du ein großes Blickfeld, bist aber dann auch sehr langsam. Je schneller du läufst, desto mehr Energie verbrauchst du auch. Diese kannst du wieder aufladen, indem du es etwas langsamer angehen lässt.

Mit einem Klick auf die linke Maustaste springt das Pferd, was für kleine Bäume und Hürden ausreicht. Allerdings gibt es auch höhere Ziele. Dazu drückst du zweimal schnell hintereinander und machst so einen Doppelsprung, der dich auch über hohe Hindernisse springen lässt. Es lohnt sich auch, die Extras einzusammeln. Die roten und goldenen Äpfel bringen Punkte und Energie, während dich die Flügel tatsächlich etwas fliegen lassen können. Mit den beiden Pfeilsymbolen kannst du entweder sehr weit springen oder aber dein Sichtfeld vergrößern, was in jedem Fall immer vorteilhaft ist. Im Turniermodus von Horsey Racing trittst du gleich gegen mehrere Pferde an und hast auch eine erweiterte Anzeige, die dir die Positionen der Pferde im Rennen zeigt.